Bestell-Hotline:
+49 (0)511 - 165 92 16-0
Mo-Fr, 08:30-17:30 Uhr
kundenservice@a-l-shop.de

Vier Wege, das richtige Ersatzteil zu finden! Wir bieten Ihnen hier vier Möglichkeiten, das richtige Ersatzteil zu finden. Tipp: Die sicherste Methode ist die Suche über die Originalteilenummer.

Lichtmaschinen für RENAULT

Die Brüder Louis, Marcel und Fernand Renault gründeten im Winter 1899 das Unternehmen Renault. Inoffiziell ging es aber schon Weihnachten 1898 los, als Louis Renault mit einem hölzernen, selbst konzipierten Gefährt durch Paris fuhr und gleich zwölf Aufträge zum Nachbau erhielt. Bereits um 1900 arbeiteten rund 100 Mitarbeiter für den Familien-Betrieb. 1906 folgte der endgültige Durchbruch durch eine Bestellung von 250 Taxen durch ein Pariser Taxi-Unternehmen. Vor dem Ersten Weltkrieg stieg man, bezogen auf die Produktionszahlen, zum größten Fahrzeug-Hersteller Europas auf. Im Anschluss an den Krieg ging es zügig mit leicht abgewandelten Vorkriegs-Modellen weiter.

1930 entstand auf der Insel Seguin in der Seine das für die damalige Zeit größte und modernste Automobil-Werk auf dem Kontinent. Und sogar Stahlblech und Zündkerzen wurden von Renault selbst hergestellt. Nach der Befreiung von Paris im Jahr 1944 wurde Louis Renault inhaftiert und starb noch im gleichen Jahr in einem Krankenhaus. Anfang 1945 fand die Verstaatlichung des Unternehmens Renault statt. Produziert wurde in der Folgezeit vorerst ausschließlich der Renault 4CV. In den 60ern machte sich Renault auch im sozialen Bereich für die eigenen Mitarbeiter verdient und führte beispielsweise die bezahlten Urlaubswochen drei und vier ein. In dieser Zeit entstanden auch legendäre Modelle wie der Renault 4, der Renault 16 und der Renault 12.

1962 wurden die ersten Modelle nach Deutschland exportiert - und bereits acht Jahre später nannte Renault hier einen Marktanteil von sieben Prozent sein Eigen. In Bezug auf die Gesamtproduktion ging es zwischen 1970 und 1980 nochmals richtig voran, da die Produktion auf zwei Millionen Fahrzeuge pro Jahr verdoppelt werden konnte. 1980 folgte jedoch eine existenzbedrohende Krise, was 1985 einen Sanierungsplan zur Folge hatte. Die Rettung gelang mit neuen Marken wie dem Renault Fuego, dem Renault 25, dem Espace sowie dem Renault 19. 1996 verkaufte Frankreich seine Renault-Anteile und der Betrieb ging somit wieder in private Hände über. Damit einhergehend gab es auch den Erlass von Milliarden-Schulden.

1999 folgte die Gründung der Renault-Nissan-Allianz. Zudem ist Renault als Hersteller von Lastkraftwagen bekannt und genießt im Rennsport einen exzellenten Ruf. In der Formel 1 gewann beispielsweise Fernando Alonso im Cockpit eines Renault 2005 und 2006 den Weltmeisterschafts-Titel und auch Sebastian Vettel sicherte sich am Steuer eines Red-Bull-Renault zuletzt mehrere Male in Folge den Triumph in der Königsklasse des automobilen Sports.

Vor dem Hintergrund der Beliebtheit Renaults, 2012 in der deutschen Zulassungsstatistik auf einem respektablen siebten Platz, ist es erfreulich, dass wir die entsprechenden Lichtmaschinen in unserem Sortiment haben. Sollten Sie also auf der Suche nach der passenden Lichtmaschine für Ihr Fahrzeug sein, können Sie diese auf unserer Internetseite finden. Am einfachsten gestaltet sich die Suche mit der Originalteilenummer (OEM-/OE-Nummer) des Generators. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer (0511) 165 92 16-0 zur Verfügung.

Die Brüder Louis, Marcel und Fernand Renault gründeten im Winter 1899 das Unternehmen Renault. Inoffiziell ging es aber schon Weihnachten 1898 los, als Louis Renault mit einem hölzernen, selbst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lichtmaschinen für RENAULT

Die Brüder Louis, Marcel und Fernand Renault gründeten im Winter 1899 das Unternehmen Renault. Inoffiziell ging es aber schon Weihnachten 1898 los, als Louis Renault mit einem hölzernen, selbst konzipierten Gefährt durch Paris fuhr und gleich zwölf Aufträge zum Nachbau erhielt. Bereits um 1900 arbeiteten rund 100 Mitarbeiter für den Familien-Betrieb. 1906 folgte der endgültige Durchbruch durch eine Bestellung von 250 Taxen durch ein Pariser Taxi-Unternehmen. Vor dem Ersten Weltkrieg stieg man, bezogen auf die Produktionszahlen, zum größten Fahrzeug-Hersteller Europas auf. Im Anschluss an den Krieg ging es zügig mit leicht abgewandelten Vorkriegs-Modellen weiter.

1930 entstand auf der Insel Seguin in der Seine das für die damalige Zeit größte und modernste Automobil-Werk auf dem Kontinent. Und sogar Stahlblech und Zündkerzen wurden von Renault selbst hergestellt. Nach der Befreiung von Paris im Jahr 1944 wurde Louis Renault inhaftiert und starb noch im gleichen Jahr in einem Krankenhaus. Anfang 1945 fand die Verstaatlichung des Unternehmens Renault statt. Produziert wurde in der Folgezeit vorerst ausschließlich der Renault 4CV. In den 60ern machte sich Renault auch im sozialen Bereich für die eigenen Mitarbeiter verdient und führte beispielsweise die bezahlten Urlaubswochen drei und vier ein. In dieser Zeit entstanden auch legendäre Modelle wie der Renault 4, der Renault 16 und der Renault 12.

1962 wurden die ersten Modelle nach Deutschland exportiert - und bereits acht Jahre später nannte Renault hier einen Marktanteil von sieben Prozent sein Eigen. In Bezug auf die Gesamtproduktion ging es zwischen 1970 und 1980 nochmals richtig voran, da die Produktion auf zwei Millionen Fahrzeuge pro Jahr verdoppelt werden konnte. 1980 folgte jedoch eine existenzbedrohende Krise, was 1985 einen Sanierungsplan zur Folge hatte. Die Rettung gelang mit neuen Marken wie dem Renault Fuego, dem Renault 25, dem Espace sowie dem Renault 19. 1996 verkaufte Frankreich seine Renault-Anteile und der Betrieb ging somit wieder in private Hände über. Damit einhergehend gab es auch den Erlass von Milliarden-Schulden.

1999 folgte die Gründung der Renault-Nissan-Allianz. Zudem ist Renault als Hersteller von Lastkraftwagen bekannt und genießt im Rennsport einen exzellenten Ruf. In der Formel 1 gewann beispielsweise Fernando Alonso im Cockpit eines Renault 2005 und 2006 den Weltmeisterschafts-Titel und auch Sebastian Vettel sicherte sich am Steuer eines Red-Bull-Renault zuletzt mehrere Male in Folge den Triumph in der Königsklasse des automobilen Sports.

Vor dem Hintergrund der Beliebtheit Renaults, 2012 in der deutschen Zulassungsstatistik auf einem respektablen siebten Platz, ist es erfreulich, dass wir die entsprechenden Lichtmaschinen in unserem Sortiment haben. Sollten Sie also auf der Suche nach der passenden Lichtmaschine für Ihr Fahrzeug sein, können Sie diese auf unserer Internetseite finden. Am einfachsten gestaltet sich die Suche mit der Originalteilenummer (OEM-/OE-Nummer) des Generators. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer (0511) 165 92 16-0 zur Verfügung.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 10
NEU
Lichtmaschine Valeo SG12B123 für RENAULT NISSAN, 125A 12V
Lichtmaschine Valeo SG12B123 für RENAULT...
Generatorstrom: [125 A] Spannung: [12 V] Drehung: rechtsdrehend Generator für: Opel, Renault, Volvo, Nissan, Mitsubishi
239,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine Valeo SG12B105 für RENAULT DACIA, 120A 12V
Lichtmaschine Valeo SG12B105 für RENAULT DACIA,...
Generatorstrom: [120 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault, Dacia, Nissan
259,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine für RENAULT DACIA NISSAN, 120A 12V
Lichtmaschine für RENAULT DACIA NISSAN, 120A 12V
Generatorstrom: [120 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault, Dacia, Nissan
199,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine RENAULT CLIO, 70A 12V
Lichtmaschine RENAULT CLIO, 70A 12V
Generatorstrom: [70 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault
159,00 € *

Lieferzeit 3-4 Werktage

Lichtmaschine Mahle MG49 IA0763 RENAULT, 55A 12V
Lichtmaschine Mahle MG49 IA0763 RENAULT, 55A 12V
Generatorstrom: [55 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault
149,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine Valeo FG15T030 RENAULT NISSAN, 150A 12V
Lichtmaschine Valeo FG15T030 RENAULT NISSAN,...
Generatorstrom: [150 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault, Nissan
349,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine Valeo 2542819 SG15L035 RENAULT wassergek, 155A 12V
Lichtmaschine Valeo 2542819 SG15L035 RENAULT...
Generatorstrom: [155 A] Spannung: [12 V] Bemerkung: wassergekühlt Generator für: Renault
559,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine RENAULT wassergekühlt, 155A 12V
Lichtmaschine RENAULT wassergekühlt, 155A 12V
Generatorstrom: [155 A] Spannung: [12 V] Bemerkung: wassergekühlt Generator für: Renault
369,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine Valeo TG9B052 für RENAULT CLIO, 90A 12V
Lichtmaschine Valeo TG9B052 für RENAULT CLIO,...
Generatorstrom: [90 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault
279,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine Valeo TG11C062 RENAULT NISSAN DACIA, 110A 12V
Lichtmaschine Valeo TG11C062 RENAULT NISSAN...
Generatorstrom: [110 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault, Nissan, Dacia
239,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine RENAULT NISSAN DACIA, 110A 12V
Lichtmaschine RENAULT NISSAN DACIA, 110A 12V
Generatorstrom: [110 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault, Nissan, Dacia
219,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lichtmaschine Valeo 2542945 TG11C064 RENAULT NISSAN, 110A 12V
Lichtmaschine Valeo 2542945 TG11C064 RENAULT...
Generatorstrom: [110 A] Spannung: [12 V] Generator für: Renault, Nissan, Dacia
249,00 € *

Lieferzeit 1-2 Werktage

1 von 10
Zuletzt angesehen